Informationsmaterial

Allianz für Nachhaltige Beschaffung (Hrsg.) (2014): Leitfaden Ressourceneffiziente Beschaffung. Ziel des Förderkompasses ist es, im Bereich der rezyklierten Baustoffe den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Beschaffungsstellen im Bund, bei den Ländern und den Kommunen notwendige Informationen in die Hand zu geben, um künftig Gedanken der Ressourceneffizienz in die Handlungsweisen und Beschaffungsvorgänge mit einfließen lassen zu können. Link: Leitfaden

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg/ Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) (Hrsg.) (2014): Nachhaltige Beschaffung konkret. Diese Arbeitshilfe gibt Anregungen zum Umdenken und zeigt erste Schritte für den umweltfreundlichen und sozialverträglichen Einkauf in Kommunen. Darüber hinaus werden Orientierungshilfen und weitere Informationen zur Umsetzung nachhaltiger Beschaffung gegeben. Link: Arbeitshilfe

 

Datenbanken Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten zum Handlungsfeld „Nachhaltiges Wirtschaften“ finden Sie in der themenübergreifenden Linksammlung.

 

Datenbanken Good-Practice-Projektbeispiele

ALTOP Verlag (Hrsg.) (2014): Forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialog. Unter der Rubrik „Best Practice“ werden Nachhaltigkeitsprojekte aus diversen Handlungsfeldern vorgestellt, die teilweise auch durch EU-Fördermittel finanziert wurden. Link: Forum

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH (Hrsg.) (2014): Kompass Nachhaltigkeit Öffentliche Beschaffung Praxisbeispiele. Hier sind Praxisbeispiele für Kommunen, welche sich für eine nachhaltige Beschaffung einsetzen, angegeben. Sie sollen Akteuren kommunaler Beschaffungsstellen als Anregung für die eigene Arbeit dienen. Link: Praxisbeispiele

Orange_Mobilitaet