Das Handlungsfeld „Umwelt und Naturschutz“ wird vor allem durch den EFRE inkl. ETZ, ELER und EMFF unterstützt und umfasst die Subthemen „Naturschutz und Landschaftspflege“ und „Inwertsetzung und Entwicklung von Natur, Landschaft sowie Flächen“. Unter Ersteres fallen Projekte, die die Natur und Landschaft ökologisch bewahren, schützen, erhalten oder wiederherstellen, ohne konkret auf einen wirtschaftlichen Nutzen abzuzielen. Sie tragen etwa zum Biotopschutz oder dem Erhalt von Ökosystemen und dem Naturerbe bei. Das zweite Subthema bezieht sich auf Projekte wie die touristische Inwertsetzung von Natur und Landschaft in Verbindung mit dem Naturschutz, die Revitalisierung von Brachflächen, die Entwicklung von Grün- und Freiflächen, die häufig auch in Verbindung mit der Verbesserung des städtischen Umfelds stehen. Außerdem können Projekte zur Ressourceneffizienz, -einsparung, -wiederverwertung unter das Subthema fallen, sofern sie sich nicht auf den energetischen Bereich beziehen.

NaturschutzRadweg an Inselfelskante
15 15 2018-10-16 09:37:27 2018-10-16 09:37:49 Basic: Advanced: