Funktionsweise und Programme der ESI-Förderung
Förderfähige Handlungsfelder
Allgemeine Prinzipien
Förderfähige Kosten

Worum geht es?

Unter dem Menüpunkt "Basiswissen" erhalten Sie Schritt für Schritt einen Einstieg in die Förderung durch die EU-Struktur- und Investitionsfonds. Zu Beginn erfahren Sie, was genau hinter den EU-Struktur- und Investitionsfonds steht und wie die Förderung in Deutschland umgesetzt wird.

Die Struktur- und Investitionsfonds (kurz ESI-Fonds) der Europäischen Union sind fester Bestandteil der weiten EU-Förderlandschaft. In Deutschland stehen in der Förderperiode 2014 bis 2020 insgesamt 27,7 Mrd. Euro aus vier der fünf ESI-Fonds zur Verfügung, nämlich aus dem EFRE, ESF, ELER und EMFF. Mit ihrer großen thematischen Bandbreite bieten sie vielzählige Möglichkeiten, Projekte und Kooperationen zur ökologisch nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen und umzusetzen. Für Förderinteressierte ist es dabei nicht immer leicht, den richtigen Fonds und das richtige aus dem Fonds finanzierte Förderprogramm für die eigene Projektidee zu finden.